Michael Adelmann (Osteopath)

Ein Hamburger mit Leib und Seele.

Ich bin Jahrgang 1981, geboren und aufgewachsen in den grünen Hamburger Elbvororten. Nach dem Abitur im Jahr 2001 habe ich 2006 meine Physiotherapieausbildung an der Grone Schule für Gesundheitsberufe abgeschlossen und bis zum Jahr 2013 als Physiotherapeut gearbeitet. Parallel dazu habe ich mein physiotherapeutisches Fachwissen durch Fortbildungen in den Bereichen Chirurgie und Orthopädie vertieft.

Im Rahmen eines fünfjährigen berufsbegleitenden Studiums im Bereich Osteopathie, welches ich 2013 erfolgreich abgeschlossen habe, konnte ich mich außerdem in den Themengebieten parietale, viszerale und kraniosakrale Osteopathie spezialisieren. Neben dem Zugewinn an fachspezifischen Kompetenzen habe ich in dieser Zeit vor allem einen persönlichen Erkenntnisgewinn erfahren. Während ich zu Studienbeginn einigen Teilbereichen der Osteopathie noch kritisch gegenüberstand, habe ich im Verlauf des Studiums das große Potenzial dieser Therapieform erkannt, um den von starken Schmerzen des Bewegungsapparates und der Organe betroffenen Menschen auch ohne Operation helfen zu können. Darüber hinaus habe ich parallel zu meiner abwechslungsreichen Arbeit in der Praxis Elbkind eine Zusatzausbildung zum Heilpraktiker gemacht, um meine Expertise um weitere Heilungsmöglichkeiten ergänzen zu können.

Meine Frau habe ich in der Ausbildung zum Physiotherapeuten kennengelernt und geheiratet. Wir haben einen 4-jährigen Sohn. Da wir den gleichen Beruf ausüben, jedoch in verschiedenen Praxen arbeiten und dort mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern zu tun haben, stehen wir ständig in regem Austausch unserer Kenntnisse und Techniken.

Als Hamburger mit Leib und Seele freut es mich umso mehr in der Praxis Elbkind in der Hafencity, sprich direkt im neuen Herzen von Deutschlands schönster Hafenstadt arbeiten zu können.

040 - 65 86 52 02